Laktoseintoleranz bis Milchallergie

Laktose, der in Milch enthaltene Zucker besitzt nur rund 2/3 der Süßkraft von Haushaltszucker, deswegen schmeckt die Milch auch nicht süß. Laktose kommt nur in Milch und Milchprodukten vor.
Andere Produkte wie Wurstwaren sind meist nur betroffen, wenn in solchen auch Milch in Form von Käse verarbeitet wurde.
Im österreichischen Lebensmittelcodex ist genau geregelt in welchen Wurstsorten welche Käsesorten und welche Mengen an Käse zuzugeben sind. Aus diesem Grund sind Milchprodukte in manchen Wurstwaren unersetzbar.
Obwohl Milch seit jeher Grundnahrungsmittel ist und als Säuglingsnahrung unabdingbar ist, gibt es trotzdem Unverträglichkeitserscheinungen.
Milch
Besonders betroffen sind asiatische und afrikansiche Bevölkerungsgruppen, sowie vereinzelte Personen in Europa, da sie das laktosespaltende Enzym nicht bilden und folglich keine Milch zersetzen können.
Laktoseintoleranz kann zu Durchfall, Blähungen, Bauchkrämpfen und häufig auch zu spontanen Durchfällen führen.

Schnitzel_BiBGorgonzola Griller Grillwürstel El Greco

Milch in der Panier vom Schnitzel

Gorgonzola GrillerGrillwürstel El Greco

...zur Liste laktosehältige Produkte! (PDF)

Achtung Verwechslungsgefahr:
Jedoch ist es wichtig  diese Unverträglichkeit nicht mit einer Milcheiweißallergie zu verwechseln. Der Körper reagiert auf das in der Milch enthaltene Eiweiß selbst mit einer Antigen-Antikörper-Reaktion , welche lebensbedrohliche Folgen nach sich ziehen kann.
Bei Trünkel können sie unter http://www.truenkel.at/produkte/ alle wesentlichen Informationen über Inhaltsstoffe nachlesen.
Als kompetenter Partner stehen wir ihnen in Ernährungsfragen gerne zur Seite.